Das Archiv enthält keine Einträge.

EStG: Kein Abzug von zur Verheimlichung außerehelicher Beziehungen gezahlten Erpressungsgeldern als außergewöhnliche Belastung

BFH, Urt. v. 18. 3. 2004, III R 31/02
Erpressungsgelder, die gezahlt werden, damit der Ehepartner nichts von einem außerehelichen Verhältnis erfährt, sind nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar.

von UE, 14.05.04 07:33

EuGH: Beschränkung des Vorsteuerabzugs auf 50 Prozent grundsätzlich EU-konform

Der EuGH hat am 5. Mai 2004 für die Fachwelt überraschend entschieden, dass die deutsche Beschränkung des Vorsteuerabzugs auf 50 Prozent bei gemischt genutzten Pkw im Grundsatz EU-konform ist,

von UE, 14.05.04 07:04

Investitionszulagegesetz 2005

Der Bundesrat hat nunmehr der Verlängerung des InvZulG zugestimmt. Damit kann die Investitionszulage für 2 weitere Jahre in reduziertem Umfang fortgeführt werden.

von UE, 6.05.04 21:28

Leitartikel zu Rentengesetz: Kaputtgetanzte Eier

Zu viele Wahlen vernebeln offenbar das Denken – jedenfalls bei denen, die gewählt werden wollen. Das Stück, das die Union auf der politischen Bühne gerade aufführt, lässt die Zuschauer ungefähr so ratlos zurück wie zuletzt „Mulholland Drive“ von David Lynch. Nur die filmerische Brillanz des rätselha...

von Joern, 2.05.04 13:52

Informationen zum geplanten Alterseinkünftegesetz / BMF: "Alterseinkünftegesetz bedeutet Generationengerechtigkeit"

Zum Beschluss des Gesetzes zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz - AltEinkG) durch den Bundestag erklärt die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, Dr. Barbara Hendricks, das Geset...

von Joern, 2.05.04 13:51


Home · Kontakt · Anfahrt · Seite durchsuchen · Impressum